Hier können sich Ehemalige aus dem Kinderheim Buer Neustadt Waiblingen wiederfinden und sich austauschen
 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin
Neueste Themen
» Auf der Suche nach anderen Heimkindern des Kinderheim Bühr?
So Feb 14, 2016 2:41 am von andres

» Das Forum leidet ein wenig aber die Gruppe ist nicht tot
Fr März 27, 2015 5:51 pm von andres

» Wie alles begann (und wie es endete)
Mi Jan 28, 2015 5:27 pm von andres

» Alte Bilder
Fr Jan 16, 2015 12:18 am von andres

» Vorstellung
Mi Jan 14, 2015 12:25 am von andres

» Stirbt das Forum?
Do Mai 29, 2014 2:40 pm von Silvia

» Wiedergutmachungsfond der BRD für Heimerziehung von 1949 bis 1975
Mo März 31, 2014 4:18 pm von Silvia

» Fohes Weihnachtsfest
Mo Dez 23, 2013 10:07 am von peterschmidt

» 50 Jahre Friedensschule Neustadt
So März 10, 2013 11:57 pm von Silvia

Partner
free forum
Die aktivsten Beitragsschreiber
Silvia
 
Doris Redinger
 
peterschmidt
 
Horsttierling
 
Barbara
 
Rüdiger Etterich
 
Dietmar
 
Helmut
 
Admin
 
andres
 
Wer ist online?
Insgesamt ist 1 Benutzer online: 0 Angemeldete, kein Unsichtbarer und 1 Gast

Keine

Der Rekord liegt bei 8 Benutzern am Di Jan 13, 2015 8:55 pm
Dein Standort
Ruf mich an Skype
Skype Me™!

Teilen | 
 

 Silvia Nüchter

Nach unten 
AutorNachricht
Silvia
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 79
Anmeldedatum : 03.09.10
Alter : 60
Ort : Girona Spanien

BeitragThema: Silvia Nüchter   Fr Sep 03, 2010 5:29 pm

hi ich bin die Silvia, ich war von 1965 (vieleicht auch 66) bis 1974 in dem Kinderheim Bühr/Gebortsky. Ein pädagogisches Kinderheim für schwer erziehbare Kinder.

Stellt sich nur die frage wieso ein Kind mit sechs Jahren schwer erziehbar ist. Meines Erachtens ist ein Kind nur Produkt seiner Umwelt. Leider bin ich und ihr in diesem Heim gelandet. Was Euch sicherlich geprägt hat.

Einige von Euch habe ich bei Heimkinderforum wiedergefunden, andere bei wer kennt wehn. Nun dachte ich mir, das es vieleicht sinnvoll ist, eine eigene Plattform zu haben, wo nur wir drin sind. Wo kein anderer Befugnisse hat zu lesen oder zu schreiben.

Ich moechte einfach Euch die gelegenheit geben, sich auszutauschen, sich kennenzulernen und seine Gedanken niederzuschreiben. Ich denke mal, das es hilft die Vergangenheit zu bewältigen.

Wir alle haben in etwa das gleiche erlebt, vieleicht hilft es dem einen oder anderen zu lesen, wie es anderen im Leben ergangen ist. Jeder kann hier schreiben wie er will und was er will. Jedes soll seinen Platz haben. Wut Hass aber auch freude und Zuversicht.

Ich mache das nicht alles uneingennützig, auch ich verspreche mir viel davon. Mein Leben ist bestimmt von Einsamkeit im Herzen, Misstrauen und vor allen dingen selbstzweifeln.

Also ich würde mich freuen, wenn sich einige hier melden und rege mitarbeiten. Psychologen konnten uns nicht helfen, vieleicht koennen wir uns gegenseitig helfen. Geteiltes Leid ist halbes Leid.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
 
Silvia Nüchter
Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Besuch bei Miquel Orchideenzüchter am 10.10.2012
» Der Stern von Reiffelbach (Züchter ESP) keimt!
» Neuschnee im März
» Cattleya tenuis
» Cattleya leopoldii

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Ehemalige aus dem Kinderheim Bühr in Neu :: Herzlich willkommen :: Vorstellung-
Gehe zu: